Das Bild zeigt Stacheldraht.

Arnold Zweig – Der Streit um den Sergeanten Grischa

Roman, Verlag Gustav Kiepenheuer, 1927

Wie äußert sich Arnold Zweig im August 1914 über den Ausbruch des 1. Weltkriegs? Warum diktierte der Schriftsteller den Roman seiner Sekretärin in den Stenoblock? Wie rezensiert Kurt Tucholsky den Roman in der „Weltbühne“? Was meint Lion Feuchtwanger?

„Arnold Zweig – Der Streit um den Sergeanten Grischa“ weiterlesen