Das Forum für Gesellschaft, Kultur und Literatur in der Weimarer Republik

Antworten und Texte – der Blog

Antworten – in Anlehnung an eine feste, von Carl von Ossietzky verfasste, Rubrik der populären Kulturzeitschrift Die Weltbühne benannt – stellt einzigartige Fragen und liefert verblüffende Aha-Erlebnisse.

Texte – bislang lediglich in Zeitungen und Zeitschriften der Weimarer Zeit veröffentlichte Novellen, Erzählungen und Gedichte werden dir hier zugänglich gemacht.

Das Bild zeigt eine nachgestellte Szene: dargestellt werden soll der Kampf im 1. Weltkrieg.

Hans Herbert Grimm – Schlump

Antikriegsroman, Kurt-Wolff-Verlag, 1928 Warum verkaufte sich der Roman nach Erscheinen so mäßig? Was unterscheidet „Schlump“ von anderen Antikriegsromanen? Wer lüftete das Geheimnis um die Autorschaft?

Das Bild zeigt den oberen Teil der Skulptur eines Engels.

Thomas Wolfe – Schau heimwärts, Engel

Roman, Ernst Rowohlt Verlag, 1932 Welcher Literaturnobelpreisträger beschleunigt den Welterfolg des Romans? Was hat das Buch mit Thomas Manns „Buddenbrooks“ gemeinsam? Was begeistert mich an dem Buch?

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.